Reisetagebuch: Mein Jahr als Don Bosco Volunteer in Bolivien

Mein Einsatzort: Das Hogar in Santa Cruz de la Sierra © Clara Seifert

Am 3. September 2016 bricht Barbara Ladenburger auf nach Bolivien. Mit den Don Bosco Volunteers engagiert sie sich ein Jahr lang in einem Heim für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Das Hogar Don Bosco in Santa Cruz de la Sierra bietet ca. 180 Jungen zwischen sechs und sechzehn Jahren Bildung, Essen und ein Dach über dem Kopf. Für die Jungs wird Barbara Ladenburger Ansprechperson, Ratgeberin und große Schwester zugleich sein. Wie es der 18-Jährigen dort ergeht, lesen Sie hier:

Reisetagebuch

16.08.2016: Für ein Jahr nach Bolivien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.