Kundschafterreisen des Bistums Speyer

Zum Abschied gibt es einen Cocktail auf der Dachterrasse bei Sonnenuntergang. © Bistum Speyer

Das Bistum Speyer unternimmt in den Jahren 2016 und 2017 vier so genannte „Kundschafterreisen“. Sie führen nach Nicaragua, auf die Philippinen, nach Südafrika und England. Das Ziel der ein- bis zweiwöchigen Reisen unter dem Motto „Lernen von der Weltkirche“ besteht darin, die seelsorgliche Arbeit in anderen Ländern kennenzulernen und Anregungen für die Kirchenentwicklung im Bistum Speyer zu erhalten. Die Reisegruppen setzen sich aus ehren- und hauptamtlichen Teilnehmern aus den neuen Pfarreien zusammen.

Die vier Kundschafterreisen:

  • England/Anglikanische Kirche (12. bis 20. März 2017)
    Leitung der Delegation: Generalvikar Dr. Franz Jung
  • Südafrika (1. bis 15. März 2017)
    Leitung der Delegation: Domdekan Dr. Christoph Kohl
  • Philippinen (8. bis 21. Februar 2017)
    Leitung der Delegation: Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
  • Nicaragua (28. November bis 11. Dezember 2016)
    Leitung der Delegation: Domkapitular Franz Vogelgesang

Lesen Sie hier die Blogbeiträge der Kundschafter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.