Schlagwort: Bolivien

Das jüngste Königspaar Boliviens

Hallo ihr Lieben! Auch wenn man das auf 4.100 Metern nicht so sehr spürt und eigentlich „an einem einzigen Tag alle vier Jahreszeiten erlebt“, wie mir eine Einheimische einmal erklärte, ist der Winter nun offiziell vorbei und so langsam wird es etwas wärmer. Während bei euch also der Herbst begonnen hat, war hier in Bolivien am 21. September „Dia de la primavera“ (Frühlingsanfang) und gleichzeitig Tag der Freundschaft. Das wurde natürlich kräftig gefeiert. Weiterlesen

Wenn ein Zebra den Verkehr regelt

Nein, um dieses Foto zu machen, war ich nicht etwa im Zoo: Ein solches Bild ist in La Paz und El Alto völlig alltäglich. Logischerweise gibt es in den beiden Großstädten ein ziemlich großes Verkehrsaufkommen und manchmal kann es dabei ganz schön chaotisch sein. Genau deshalb kam vor mehreren Jahren die Idee mit den Zebras als Verkehrshelfer auf. Weiterlesen

Hoch oben – der neue Blog aus „El Alto“ in Bolivien

Hola ihr Lieben! Nach einer fast 23-stündigen Reise bin ich hier in El Alto am internationalen Flughafen gut angekommen. Dort wurde ich von Isa, der Leiterin des Projektes Palliri, und Awa, einer Deutschen, bald ehemaligen Freiwilligen, schon erwartet und sehr herzlich in Empfang genommen. Mit dem Auto ging es zur WG, in der ich aktuell mit Awa, zwei aus Spanien und einer Italienerin – alle echt super nette Leute – zusammen wohne. Weiterlesen

Bolivien: Hilfe für Kinder ohne Eltern

Seit fast einem Jahr arbeite ich nun als Freiwillige in Bolivien im Hogar Don Bosco, ein Heim, geleitet von den Salesianern Don Boscos. Die Jungen zwischen 6 und 16 Jahren kommen zu uns, wenn sich niemand mehr um sie sorgt. Manche haben einige Zeit auf der Straße gelebt, andere kommen aus kaputten und misshandelnden Familien, wieder andere laufen von zu Hause weg. Alle Kinder, die zu uns kommen, haben entweder jegliche Fürsorge in ihrem Leben verloren, oder sie haben sie nie erfahren. Viele der Jungen sind es gewöhnt, für sich alleine zu kämpfen und Hilfe von außen misstrauisch zu sehen. Weiterlesen

Schatzsuche, Talentshow und Lagerfeuer: Sommerferien im Dezember

Seit zwei Wochen haben die Jungen aus dem Hogar Sommerferien. Einige haben die Möglichkeit, in den Ferien ihre Familien oder Freunde zu besuchen. Andere können aus verschiedenen Gründen nicht das Hogar verlassen. So ist die Gruppe der  Jungen , für die ich mit verantwortlich bin,  von über 40 auf ungefähr 20 geschrumpft. Weiterlesen